Axel Dürkop on Mastodon Kollaborieren in Forschung und Lehre | Axel Dürkop
Abb.: Screenshot aus dem Begleitscript. Quelle: Axel Dürkop

Kollaborieren in Forschung und Lehre

Abb.: Screenshot aus dem Begleitscript. Quelle: Axel Dürkop

Kollaborieren in Forschung und Lehre

Zusammenfassung

Wer mit anderen kollaboriert, kommt weiter. Den Eindruck kann man zumindest bei einem Blick auf aktuelle Trends in Forschung und Lehre gewinnen. Zahlreiche Tools befördern eine effektive Zusammenarbeit beim Recherchieren und Bibliographieren, beim Datensammeln und -auswerten, beim Programmieren sowie beim Schreiben von Forschungsarbeiten inklusive anschließender Veröffentlichung. Der Workshop zeigt auf, warum Kollaboration in der Wissenschaft viele Mehrwerte bringt, was unter Open Science verstanden wird und welche Tools für die tägliche Arbeit in Forschung und Lehre gewinnbringend eingesetzt werden können.

Datum
Ort
TU Hamburg
Weiter
Zurück