Mastodon Vortrag: Wie gelingt moralischer Fortschritt in Zeiten Künstlicher Intelligenz? | Axel Dürkop

Vortrag: Wie gelingt moralischer Fortschritt in Zeiten Künstlicher Intelligenz?


Datum
24. Nov. 2022 18:00:00 ECT
Veranstaltung
Ort
Zukunftswerkstatt Buchholz i. d. Nordheide

Kaum ein Tag vergeht, an dem nicht neue Erfolge im Bereich Künstlicher Intelligenz vermeldet werden. Gleichzeitig mehren sich Fragen, die rechtliche und ethische Aspekte dieser Entwicklung tangieren. Die Philosophie in der ihr eigenen Bedachtsamkeit scheint hinterherzuhinken, kann nicht liefern, verharrt in der Reaktion.

Die Philosophie aus diesem Blickwinkel als nachgelagertes Korrektiv einzustufen, ist nicht zwingend. Ein Perspektivwechsel offenbart, dass der Philosophie auch eine führende Rolle zukommen kann, nach der sich Technikentwicklung richten kann.

Der Vortrag spricht eine Auswahl aktueller ethischer Herausforderungen im Bereich Machine Learning und Künstliche Intelligenz an und führt an Beispielen vor, welche Rolle Werte in der Technikentwicklung spielen. Abschließend stelle ich das KI-Framework From Principles to Practice. An interdisciplinary framework to operationalise AI ethics vor.

Referenzen

Hallensleben, S., Hustedt, C., Fetic, L., Fleischer, T., Grünke, P., Hagendorff, T. et al. (2020). From Principles to Practice. An interdisciplinary framework to operationalise AI ethics. Gütersloh: Bertelsmann Stiftung. Zugriff am 1.9.2022. Verfügbar unter: https://www.bertelsmann-stiftung.de/de/publikationen/publikation/did/from-principles-to-practice-wie-wir-ki-ethik-messbar-machen-koennen