Mastodon Über Axel Dürkop | Axel Dürkop

Über Axel Dürkop

© 2021 Axel Dürkop (nicht unter Creative Commons)
© 2021 Axel Dürkop (nicht unter Creative Commons)

Axel Dürkop absolvierte ein Studium der Philosophie und Germanistik in Hamburg mit dem Abschluss Magister Artium (M.A.). Währendessen und anschließend arbeitete er insgesamt zehn Jahre als Regisseur, Musiker und Darsteller mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen an deutschen Stadt- und Staatstheatern. Er pflegt seit seiner Jugend eine Leidenschaft für Programmiersprachen, Software und Computer.

Seit mehr als zwanzig Jahren lehrt Axel Dürkop Themen der Informatik aus einer technischen und philosophischen Perspektive. Er ist leidenschaftlicher Autodidakt und lebensbegleitender Lerner. In seiner gegenwärtigen Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU Hamburg liegt sein Fokus auf der Erforschung und Gestaltung von Offenheit in Forschung, Lehre und Gesellschaft.

Nominierungen und Auszeichnungen

Für seine Lehrveranstaltung “Einführung in die Informationstechnik” im Studiengang Gewerblich-technische Wissenschaften an der TU Hamburg wurde Axel Dürkop mit dem Hamburger Lehrpreis für exzellente Hochschulbildung 2022 ausgezeichnet.

Axel Dürkops Idee des Projekts WATTwanderungen in Hamburg wurde 2022 als Antrag der Hamburg Open Online University (HOOU) an der TU Hamburg mit dem Nachhaltigkeitspreis Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) an Hochschulen ausgezeichnet.

Nach einer Idee und unter künstlerischer Leitung von Axel Dürkop holte das Team “Dance Dance Machine Learning Revolution” des Instituts für Kommunikationsnetze an der TU Hamburg am 23. Januar 2020 den ersten Platz bei der 2. Digital Science Night in Hamburg. Die Gruppe tanzte mit zwanzig Personen das Sortieren von Mails und Spam nach dem Machine-Learning-Ansatz des Überwachten Lernens.

Die Website zur Veranstaltung Einführung in die Informationstechnik Sommersemester 2017 (nur noch im Quelltext online) wurde für den OER Award 2017 in der Kategorie “Aus- und Berufsbildung” nominiert. Inhalte und Technik wurden bis heute fortlaufend aktualisiert, hier der aktuelle Stand.

Dieser Blog

Dieser Blog ist mein Ort. Hier schreibe ich über Dinge, die mich interessieren und bewegen, die ich ausprobiere und mit anderen teilen möchte. Die Beiträge erscheinen teilweise auf Englisch, teilweise auf Deutsch, was ich danach entscheide, welche Leser*innen ich wie am besten erreiche. Die hier geäußerten Ansichten sind meine privaten, speisen sich zu Teilen aus meiner Lehr- und Forschungstätigkeit, geben aber nicht die Ansichten meines Arbeitgebers wieder.

Kontakte und Adressen

Unter diesen Adressen bin ich zu finden:

Website https://axel-duerkop.de
Mail kontakt@axel-duerkop.de
Mastodon https://scholar.social/@xldrkp
GitLab https://collaborating.tuhh.de/users/xldrkp/contributed
GitHub https://github.com/xldrkp
Vimeo https://vimeo.com/xldrkp
Unsplash https://unsplash.com/@xldrkp
ORCID https://orcid.org/0000-0002-8154-8988
Zotero https://www.zotero.org/xldrkp
Twitch https://twitch.tv/xldrkp
XING https://www.xing.com/profile/Axel_Duerkop/cv
Humanities Commons https://hcommons.org/members/xldrkp/

Urheberrecht und Nachnutzung

Die Beiträge und Medien dieses Blogs unterliegen, sofern nicht anders angegeben, der Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz: Jede*r darf die Texte ungefragt kostenlos übernehmen, sofern sie mit einem Hinweis auf axel-duerkop.de (Attribution) versehen sind.