Mastodon Keynote und Workshops: Forum Medienethik | Digitale Souveränität in Zeiten von KI | Axel Dürkop

Keynote und Workshops: Forum Medienethik | Digitale Souveränität in Zeiten von KI

Wie gestalten wir digitale Lebenswirklichkeit(en)?

Zusammenfassung

Das Forum Medienethik bietet im jährlichen Rhythmus eine Plattform für grundlegende Überlegungen zur Medienethik in Schule und Bildung. Ziel der Veranstaltung “Digitale Souveränität in Zeiten von KI” ist es, gemeinsam die Chancen und Herausforderungen von Künstlicher Intelligenz in Bildung und Unterricht aufzugreifen. Es wird der Frage nachgegangen, wie Schülerinnen und Schüler dazu befähigt werden können, digitale Lebenswirklichkeit(en) in Zeiten von KI zu gestalten. Wo liegen die Chancen und Herausforderungen von KI? Wie können KI Anwendungen sinnvoll in Schule und Bildung genutzt werden? Welches Menschenbild und welche Bildungsziele liegen dem zugrunde? (aus der Ankündigung)

Datum
11. Sept. 2024
Ort
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ), Konferenzort: Soltau

Keynote “Algorithmen und Künstliche Intelligenz: Was müssen wir wissen, was müssen wir können, wer wollen wir sein?”

In exponentieller Geschwindigkeit geht die Entwicklung von Künstlicher Intelligenz (KI) seit 2022 voran. Täglich werden Fortschritte vermeldet, dass traditionelle Kulturtechniken automatisiert und beschleunigt werden können. Das Beispiel TikTok zeigt, wie einflussreich und meinungsbildend Algorithmen für Politik und Gesellschaft sein können. Die Kombination von Algorithmen und KI perforiert immer häufiger die Grenze zwischen Wahrheit und Täuschung.

Während wir diskutieren, was Lehrende und Lernende für diese neue Ära alles wissen und können müssen, bleibt zu klären, wer wir Menschen in Zukunft sein wollen und ob wir hierüber einen Konsens herstellen können.

Workshop “Wirklichkeit und Wahrheit im Zeitalter der Digitalisierung”

Generative Künstliche Intelligenz befeuert uralte philosophische Debatten: Was ist Wirklichkeit und was ist Wahrheit? Bilder, Filme, Texte und Musik können in hoher Geschwindigkeit automatisch generiert und verbreitet werden. Wenn Werkzeuge und Distributionskanäle demokratisiert sind, was bedeutet das für die Demokratie? Was können wir wissen? Wie ist um die Zukunft der Wahrheit bestellt? Diskutierend analysieren wir die aktuelle Situation und versuchen, Orientierungspunkte zu setzen.

Workshop “Mächtige Algorithmen und wo sie zu finden sind”

Nachweislich können sich Algorithmen auf die mentale Gesundheit auswirken und unser Verhalten entscheidend beeinflussen, was besonders in der Nutzung sozialer Netzwerke deutlich wird. Was sollten Jugendliche und Erwachsene über die Funktion von Algorithmen wissen? Welche Algorithmen gibt es und wo wirken sie? Ausgehend von Forschungsergebnissen und konkreten Beispielen machen wir gemeinsam Pläne für eine aufgeklärte digitale Zukunft.