06 | Eigene Projekte umsetzen

Jetzt geht es darum, die neuen Kenntnisse auf die Arbeit an eigenen Projekten zu transferieren!

Ziele

  • Sie installieren VSCodium auf Ihrem Rechner.
  • Sie richten selbständig neue Repositorys ein.
  • Sie entwickeln eine aussagekräftige README-Datei.
  • Sie klonen ein neues Repository auf Ihren Rechner, um es lokal zu bearbeiten. Anschließend pushen Sie die Änderungen.

Weiterführende Informationen

Aufträge

Übungen mit VSCodium, Git und GitHub

  1. Installieren Sie VSCodium auf Ihrem Rechner.
  2. Forken Sie ein beliebiges Repository auf GitHub.
  3. Klonen Sie anschließend Ihren Fork auf Ihren Rechner, entweder per Kommandozeile/Terminal oder aus VSCodium.
  4. Öffnen Sie die README-Datei, und machen Sie darin irgendeine Änderung.
  5. Committen und pushen Sie diese Änderung.
  6. Sehen Sie auf GitHub nach, ob die Änderung dort sichtbar geworden ist.

Projektrepository anlegen und einrichten

  1. Legen Sie ein neues Repository an, wenn Sie Maintainer*in Ihres Teams sind.
    Ein neues Repository erstellen
    • Der Owner ist participatoryplayground!
    • Der Name des Repos lautet [teamname]-warmlaufen, wobei Sie [teamname] durch Ihren Teamnamen ohne die eckigen Klammern ersetzen.
    • Das neue Repo soll auch über eine README-Datei verfügen.
  2. Navigieren Sie nun in Ihr Team, und fügen Sie auf dem Reiter Repositories mit dem Button Add repositories das neue Repository dem Team hinzu. Diesen Button haben Sie nur als Maintainer*in.
    Repository dem Team hinzufügen
  3. Maintainer*innen: Informieren Sie Ihr Team in Ihrer Teamdiskussion über den aktuellen Stand.
  4. Lokal arbeiten:
    • Maintainer*innen: Klonen Sie das Upstream-Repo auf Ihren Rechner.
    • Member: Forken Sie das Upstream-Repo, und klonen Sie den Fork auf Ihren Rechner.
  5. Arbeiten Sie in Ihrer Gruppe eine README-Datei aus, die erläutert, worum es in Ihrem Projekt geht.

Zurück
Weiter